Unsere U15-Juniorinnen bestritten ihr letztes Hinrundenspiel und verteidigen die Tabellenspitze. Die F-Juniorinnen nahmen als SG mit dem FC Horgau am 7. Schwäbischen F-Juniorinnen Turnier teil, das diesmal wieder vom TSV Pfersee ausgerichtet wurde. Am 12./13.12. gehen die Hallenmeisterschaften im Futsal los.
Bei den E-Juniorinnen am 12.12. direkt mit der Schwäbischen, die C-Mädels müssen am 13.12. über die Kreismeisterschaft die Qualifikation zur Schwäbischen Meisterschaft schaffen.
Die U17 und U13 sind bereits qualifiziert, da der TSV Pfersee hier die Turniere ausrichtet.

aktuelle Spielberichte Juniorinnen

U15-Juniorinen – 8.Punktspiel – 06.12.2015

TSV Pfersee – SSV Anhausen 5:0 (3:0)

U15-Juniorinnen schiessen sich aus der Mini-Krise-
Das letzte Hinrundenspiel konnten die Pfersee-Mädels mit 5:0 deutlich für sich entscheiden und überwintern dadurch als Tabellenführerinnen.
Rein rechnerisch könnten die Verfolgerinnen aus Bayerdilling die Herbstmeisterschaft noch an sich reißen, aber dazu müssten sie ihr letztes Hinrundenspiel mit 15 Toren Unterschied gewinnen.
Bei sehr seifigem Boden und nachdem das Training nun schon seit 2 Wochen in der Halle stattfindet, durfte man gespannt sein, wie sich die Mannschaft heute nach der längeren Spielpause präsentieren wird.
Und sie präsentierte sich hervorragend, anscheinend waren die Köpfe wieder frei und alle wollten den Sieg.
Es wurde von Beginn an gut zusammengespielt, die Ballstaffetten wurden zielführend vorgetragen und dadurch viele Torabschlüsse kreiert.
Spielführerin Ernesa legte in der 8. Minute mit dem 1:0 vor, nur 6 Minuten später erzielte Nefise das 2:0. In der 19. Minute verschaffte sich Emma mit geschickter Körpertäuschung Platz gegen gleich 2 Gegenspielerinnen und zog sofort zum 3:0 ab.
Jetzt wurde gleich auf 3 Positionen gewechselt, damit alle anwesenden Spielerinnen Spielpraxis sammeln konnten. Dem Spiel der Pferseeerinnen tat das keinen Abbruch, es wurde weiter ordentlich Fußball gespielt und es hätten durchaus noch weitere Treffer fallen können. Ein gute gegnerische Torhüterin vereitelte bis zur 43. Minute eine Vielzahl Chancen.
Wieder war es Ernesa, die den ersten Halbzeit-Treffer erzielte. 4:0 in der 43. Minute, nachdem sich Ann Sophie über links klasse durchgesetzt hatte und den Ball mustergültig vors Tor brachte.
Und in der 56. genau andersherum, Ernesa setzt sich über rechts durch und Ann Sophie haut den Ball in die Maschen.
Fazit: Befreiungsschlag geglückt, ein tolles Spiel der gesamten Mannschaft, defensiv nichts zugelassen und endlich wieder Tore aus dem Spiel heraus erzielt. Glückwunsch!

Aufstellung: Vica(TW), Ernesa, Emma, Denise, Adelina E., Ann Sophie, Nefise, Adelina P., Vanesa und Leonida

(Bericht:Jörg)

 

7. Schwäbisches F-Juniorinnen Turnier

Am 22.11. richtete der TSV Pfersee das 7. Schwäbische F-Juniorinnen Turnier in der Hans Adlhoch Turnhalle aus.
Am Start waren-
TSV Schwaben Augsburg I
TSV Schwaben Augsburg II
SG Rinnenthal/Eurasburg
SG Buchdorf/Kaisheim
SG TSV Pfersee/FC Horgau
Gespielt wurde im üblichen 4:4 Modus ohne Torwart. Alle Spielerinnen waren mit sehr viel Elan bei der Sache, es gab viele spannende Partien zu sehen, mit meist sehr knappen Ergebnissen.
Welches Team welche Platzierung erreichte behalten wir wie immer für uns, denn am Ende waren all die Mädels Siegerinnen, die ihre bisher erworbenen fußballerischen Fertigkeiten einer stattlichen Anzahl an Zuschauern präsentieren konnten.

(Bericht: Jörg)